Am 19. Mai 2019, ein Tag vor dem Weltbienentag, fand der Geranienmarkt in Kellinghusen statt. Mit welchen Pflanzen tue ich Bienen etwas Gutes? Warum wird mein selbst gebautes Insektenhotel nicht angenommen? Was mache ich, wenn Wildbienen meinen Strandkorb als Brutstätte nutzen? … Diese und ähnliche Fragen haben wir an unserem Stand auf dem Geranienmarkt beantwortet, dabei viele Informationen über Honig- und Wildbienen gegeben und so manch ein Glas Honig verkauft. Ein großes Dankeschön an das Team der Gartenbaumschule Zöllner, die uns bienenfreundliche Pflanzen zur Verfügung gestellt hatten, und dem Kellinghusener Bürger- und Verschönerungsverein für die gute Zusammenarbeit.