Was war das für ein Jahr! Im Frühjahr stellten wir uns die Frage, ob wir aufgrund von möglichen Ausgangssperren überhaupt wandern durften, machten uns mit Abkürzungen wie A-H-A + L vertraut, mussten kurzfristig seit langem geplante Veranstaltungen wie „So geht Honig!“ und Klönschnack-Abende absagen, konnten aber erfreulicherweise im Sommer einige wenige Termine mit entsprechenden Schutzmaßnahmen durchführen. Eines ist in diesem Jahr jedoch gleichgeblieben: die wunderbare Arbeit mit den Bienen und der köstliche Honig. Wir wünschen Euch trotz aller Einschränkungen geruhsame Feiertage und alles Gute für 2021 – und vor allen Dingen: Gesundheit, Zuversicht und viel Freude mit den Bienen.

Euer Vorstand